Home ... Viral ... WhatsApp-Kettenbrief: keine Panik vor Ute Lehr, Ute Christoff und Co.
Whatsapp Virus Ute Lehr
WhatsApp-Kettenbrief: keine Panik vor Ute Lehr, Ute Christoff und Co. | Bild: Joachim Kirchner / pixelio.de

WhatsApp-Kettenbrief: keine Panik vor Ute Lehr, Ute Christoff und Co.

Das Jahr ist noch jung, doch es scheint ein sehr gefährliches Jahr zu werden. Denn über WhatsApp habe ich von Freunden bereits mehrfach die Warnung bekommen, dass derzeit ein Virus die Runde auf WhatsApp und Facebook die Runde macht. Einmal geöffnet, dann ist meine Festplatte und mein Handy gelöscht. Achtung also vor diesem angeblichen Virus. Selbst wenn eine Ute Lehr, wahlweise eine Ute Christoff oder ein Marcel Hohmann mich anruft, dann bin ich schon verloren und schwupps, sind die Inhalte meines Smartphones gelöscht. Gut, dass ich Freunde habe, die mich dann mit einer langen Nachricht vor Ute Lehr, Ute Christoff und Co. und dem fiesen Virus warnen.

Panikmache via WhatsApp

So sieht das Rundschreiben aus: „Sag mal bitte allen Leuten in deiner Liste, dass sie den Kontakt „Ute Lehr“ nicht annehmen sollen! Das ist ein Virus (über whatsapp) der zerstört die ganze Festplatte und zieht sich die Daten runter, wenn ihn einer deiner Kontakte erwischt, bist du auch betroffen, weil er sich durch die Liste frisst! Wenn dich die Nummer 01719626509 anruft, nimm ja nicht ab! Ist ein Hacker und es werden auch all deine Kontakte betroffen sein! Es ist heute morgen auch von EUROP1 und SAT1 bestätigt worden! Weiterleiten!!“

Klar, wenn sogar Sat.1 davor warnt, muss ja was dran sein und wer will schon, dass alle Inhalte auf dem Handy oder der Festplatte gelöscht werden. Aber Moment mal, erstens habe ich weder auf Sat.1 diese Meldung gesehen, zweitens kommt mir die Rundmail doch bekannt udn komisch vor und drittens, kenne ich den Namen Ute Lehr doch noch! Klar, denn diese Nachricht habe ich doch schon letztes Jahr bekommen. Einen Anruf von Ute aber nie und mein Smartphone ist bisher noch nicht gelöscht worden. Klar, denn bei diesem Kettenbrief handelt es sich einmal mehr um eine Fakenews. Keine Panik, euer Handy bleibt heil und ihr müsst keine Angst haben, wenn ihr plötzlich einen Anruf von einer Ute Lehr bekommt.

Ich finde es doch immer wieder verblüffend, dass immer noch Leute auf diese Art von Kettenbriefen reinfallen und in Panik verfallen. Schon allein der Inhalt der Nachrichten sollte doch schon zum denken auffordern. Habt ihr auch schon einen solchen Kettenbrief bekommen?

Autor admin

Als Digital Native, Early Adopter und Kind der Neunziger muss ich alles aufsaugen, was im Fernsehen läuft und auf jede interessante Headline im Internet klicken...und es hier auf raufgeklickt.de mit allen Lesern teilen! Ebenfalls zu finden auf Facebook und Twitter!

Kommentar verfassen

Plugin Support By WordPress Plugins