Home ... Viral ... Nutscaping – Sich einfach mal hängen lassen
Nutscaping
Nutscaping - Sich einfach mal hängen lassen | Bild: Instagram

Nutscaping – Sich einfach mal hängen lassen

Ach was wären wir ohne das Internet? Dann würden wir ja viele Trends verpassen. Aber manchmal ist das auch gut so. Wie zum Beispiel den aktuellsten Trend, der sich Nutscaping nennt.

Nutscaping – Ei, Ei, Ei

Nutscaping? Noch nie gehört? Ist vielleicht auch besser so, denn beim Nutscaping hängen Männer ihre behaarten Hoden in schöne Landschaftsbild und posten diese auf Facebook, Instagram und Co.! Das Wort ist eine Wortschöpfung aus den Worten „nuts“, also Hoden, Nüsse, Eier und „landscaping“ (Landschaften fotografieren). Diese Bilder zeigen dann tolle Strände und atemberaubende Berge…und eben Hoden! Leider hat dieser Trend einen Nachteil: Frauen sind dabei ausgeschlossen. Für Nutscaping-Anfänger gibt es übrigens auch eigene Anleitungen, wie man das perfekte Nutscaping-Bild macht:

  1. Geht an einen wunderschönen Ort.
  2. Lasst die Hose runter.
  3. Dreht dem Panorama den Rücken zu und beugt Euch nach vorne.
  4. Macht ein Foto durch Eure Beine hindurch und achtet auf die Kronjuwelen im Anschnitt.
  5. Ladet das Bild bei Facebook, Instagram und Co. mit dem hashtag #nutscape oder #nutshot hoch
Die “besten” Nutscaping-Bilder

Auweia, irgendwie endet das Internet ja darin, dass wir alle verblöden. Oder habt ihr bei dem Trend schon mitgemacht?

Autor admin

Als Digital Native, Early Adopter und Kind der Neunziger muss ich alles aufsaugen, was im Fernsehen läuft und auf jede interessante Headline im Internet klicken...und es hier auf raufgeklickt.de mit allen Lesern teilen! Ebenfalls zu finden auf Facebook und Twitter!

Kommentar verfassen

Plugin Support By WordPress Plugins