Home ... Produkte ... Prost: Looping Louie – vom Kinderspiel zum Partykracher
Looping Louie
Prost: Looping Louie - vom Kinderspiel zum Partykracher | Bild: Hasbro

Prost: Looping Louie – vom Kinderspiel zum Partykracher

Wer kennt das Spiel Looping Louie nicht?! Bei dem Geschicklichkeitsspiel muss man den Bruchpiloten Louie vor dem „Absturz“ retten. Denn Louie wird mit einem Katapult durch die Lüfte geschossen. Alles mit dem Ziel, die gegnerischen Hühner, in Form von Spielechips, abzuschießen. Aber Achtung, nicht dass die Gegenspieler die eigenen Chips abballern. Mit dem Kinderspiel soll die Feinmotorik und Reaktion von Kindern geschult werden. Das Spiel wurde 1994 sogar mit dem Sonderpreis Kinderspiel beim Spiel des Jahres ausgezeichnet.

Looping Louie – auf jeder Party gern gesehen

Doch mittlerweile sieht man Looping Louie nicht nur im Kinderzimmer oder auf Kindergeburtstagen, sondern eher auf Partys. Denn das eigentliche Kinderspiel hat sich längst als Party- und Trinkspiel etabliert. Auch bei der Variante für Erwachsene muss man Looping Louie vor dem Absturz retten. Doch nicht nur er könnte den Absturz erleben, sondern auch die Mitspieler selber. Denn anders als bei der Variante für Kids, muss man pro abgeschossenen Moin einen Schnaps exen. Und so sieht man auf Partys Jugendliche mit dem Kinderspiel sich die sprichwörtliche Kante geben.

der Erfolg von Looping Louie

Hersteller Hasbro sieht die Entfremdung mit gemischten Gefühlen. Der Erfolg von Looping Louie als Trinkspiel ist Hasbro unangenehm und man behaart drauf, dass das Spiel immer noch für Kinder gedacht ist und man Alkoholeskapaden nicht unterstützt. Doch die Verkaufszahlen sprechen eine andere Sprache. Das Spiel ist zwar bereits seit 1994 auf dem Markt, doch seit Jahren ist Looping Louie nicht mehr aus den Spielecharts wegzudenken, dem Erfolg als kultiges Partyspiel ist es zu verdanken! So führt das eigentliche Kinderspiel immer wieder die Verkaufscharts bei Amazon und Co. an. Looping Louie ist für Hasbro mittlerweile ein Megaerfolg.

noch schneller, noch stärker

Doch damit nicht genug. Findige Tüftler basteln sogar am Spiel und motzen es auf. Sie bauen leistungsstärkere Batterien oder sogar Motoren ein, damit sich Looping Louie noch viel schneller dreht. So kann man in kürzeren Spielerunden also schneller am Absturz sein. Ob die Feinmotorik und Reaktion nach dutzenden Partien der „Erwachsenenvariante“ noch vorhanden ist, hängt dann natürlich von der Trinkfestigkeit eines jeden Spielers ab.

Schande über mein Haupt, denn ich habe die Trinkspiel-Variante von Looping Louie natürlich auch schon gespielt und hatte viel Spaß dabei. Aber ich denke, ich bin nicht der Einzige, der das gespielt hat. Na dann Prost.

Autor admin

Als Digital Native, Early Adopter und Kind der Neunziger muss ich alles aufsaugen, was im Fernsehen läuft und auf jede interessante Headline im Internet klicken...und es hier auf raufgeklickt.de mit allen Lesern teilen! Ebenfalls zu finden auf Facebook und Twitter!

Kommentar verfassen

Plugin Support By WordPress Plugins