Home ... Viral ... Ohne Liebe ist es nur ein Fest – der Edeka-Weihnachtsspot 2017

Ohne Liebe ist es nur ein Fest – der Edeka-Weihnachtsspot 2017

Egal ob #Zeitschenken oder #heimkommen, die jährlichen Weihnachtsspots von Edeka sind mittlerweile eine Institution. Da wartet man quasi schon immer ungeduldig, was die Werbeagentur Jung von Matt jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit zaubert und doch tatsächlich bei dem einen oder anderen Zuschauer eine Träne entlockt. Denn wie toll war doch der #heimkommen-Spot, als der alte Mann ohne seine Familie Weihnachten feiern wollte, doch keiner für ihn Zeit hatte. Erst als er seinen Tod vorgetäuscht hatte, konnte der hinterlistige, alte Mann seine Kinder und Enkel an den gedeckten Weihnachtstisch locken. Rührend. Oder im letzten Jahr. Der #Zeitschenken-Spot schlug in eine ähnliche Kerbe: Da hatten alle viel zu viel Arbeit, im Büro und daheim. Die Kinder bleiben da meist auf der Strecke. Im Spot erinnerten sich die Eltern dann, was wirklich zählt: zeit mit der Familie und den Kindern!

Weihnachten im Jahr 2117 – der Weihnachtsspot von Edeka

Und auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Weihnachtsspot von Edeka. Anders als die Spots in den Vorjahren, ist das Filmchen dieses Mal nicht so emotional. Das war aber auch schwer zu toppen. Dennoch ist der Film genial gemacht und regt zum Nachdenken an. Der Film spielt im Jahr 2117, in einer Welt, die von Robotern bevölkert ist. Einer dieser Roboter stösst auf den Hinweis, dass im Jahre 2017 die Menschen vor künstlicher Intelligenz geflohen ist. Das macht den kleinen Roboter natürlich neugierig. Also forscht er nach und entdeckt den Hinweis, dass die Menschen ein Fest namens Weihnachten gefeiert haben. Klingt interessant. Also möchte er mit alten Schaufensterpuppen und einem alten Tannenbaum nachstellen. Was faszinierte die Menschen so an Weihnachten? Stimmung kommt dabei aber nicht auf. Also macht er sich auf die Suche nach einer echten Menschenfamilie:

An die Vorgänger kommt der 4-minütige Weihnachtsspot zwar nicht ran, dennoch ist er schön gemacht und zeigt einmal mehr, was an Weihnachten wichtig ist!

Autor admin

Als Digital Native, Early Adopter und Kind der Neunziger muss ich alles aufsaugen, was im Fernsehen läuft und auf jede interessante Headline im Internet klicken…und es hier auf raufgeklickt.de mit allen Lesern teilen!

Ebenfalls zu finden auf Facebook und Twitter!

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Plugin Support By WordPress Plugins